Unsere attraktiven Arbeitsbedingungen
Unternehmen
Wir stehen für eine unbürokratische, kundenorientierte und kostengünstige Durchführung der 1. Säule (AHV, IV, EO, MSE, FAK und ALV-Beitragsbezug). Zu unseren Kunden gehören sowohl grosse Arbeitgeber mit internationaler Ausrichtung als auch Klein- und Mittelbetriebe sowie Selbständigerwerbende aus allen Branchen und allen Landesteilen der Schweiz. Die uns angeschlossenen Firmen beschäftigen zusammen rund 300'000 Arbeitnehmende, für die wir die Dienstleistungen der ersten Säule sicherstellen. Ausserdem gehören unserer Kasse über 40'000 Rentenbezügerinnen und -bezüger an. Entsprechend der Heterogenität unserer Kundschaft sind unsere Aufgaben vielseitig und abwechslungsreich. Unsere Kasse beschäftigt ca. 80 Mitarbeitende. Dank dieser überschaubaren Betriebsgrösse sind die Dienstwege bei uns kurz und Hierarchieebenen spielen im Umgang untereinander keine Rolle. Wir sind unkompliziert und kollegial. Ein gutes Betriebsklima ist uns wichtig und gehört zu unseren Stärken.
Lohn und Vorsorge
Wir bezahlen faire, der Ausbildung und der Erfahrung angepasste Löhne. Gute Leistungen, werden im Rahmen der Gratifikation berücksichtigt. Eine gesunde, stabile berufliche Vorsorge gibt unseren Mitarbeitenden zusätzlich Sicherheit. Die hauseigene Personalvorsorgestiftung bietet sehr gute Leistungen, die weit über das gesetzliche Minimum hinausgehen.
Verpflegung und Nebenleistungen
Dank einer grosszügigen Lunch-Check Regelung können sich unsere Mitarbeitenden kostengünstig verpflegen. Zudem besteht Anspruch auf verbilligte Reka-Checks. Alle unsere Mitarbeitenden sind erste Klasse und ohne Aufschlag unfallversichert. Gratis Kaffee und Tee runden unser Angebot ab.
Personalentwicklung
Mitarbeitende, welche sich im Bereich Sozialversicherungen weiterbilden möchten, erfahren unsere volle Unterstützung. Für den Kurs Sozialversicherungsfachleute mit eidg. Fachausweis übernehmen wir die gesamten Ausbildungskosten und gewähren Zeitgutschriften. Seit Sommer 2018 arbeiten wir zudem mit einem externen Coach zusammen. Jährliche Workshops sollen die einzelnen Teams und schlussendlich unser Unternehmen gesamthaft fit für die Zukunft halten.
Work-Life-Balance
Bei 5 Wochen Ferien im Jahr arbeiten wir gleitend zwischen 06:00 und 19:00 Uhr (Blockzeit 09:00-11:00 und 14:00-16:00 Uhr) durchschnittlich 41 Stunden pro Woche, auch Teilzeitarbeit ist möglich. Zusätzlich können positive Gleitzeitsaldi in Form von 7 zusätzlichen Freitagen kompensiert werden. Und um die Gesundheit und Ausgeglichenheit unserer Mitarbeitenden zu fördern, übernehmen wir einen Teil der Kosten für Fitness, Pilates, Yoga, etc. Zudem ermöglichen wir unseren Mitarbeitenden einen Teil ihrer Arbeit im Home-Office zu erledigen.
Moderne Arbeitsbedingungen
Wir arbeiten in einem modernen Bürogebäude mit hellen, freundlichen und grosszügigen Büros. Die Einrichtung entspricht neuesten ergonomischen Erkenntnissen. Alle Arbeitsplätze sind mit höherverstellbaren Tischen, zwei grossen Bildschirmen und einem Telefon inkl. Headset ausgerüstet.

Dank stetiger Verbesserung und Erweiterung des elektronischen Posteingangs arbeiten wir mehrheitlich papierlos. Bei unserer Arbeit werden wir von modernsten IT-Applikationen und unserem hauseigenen IT-Team unterstützt.
Attraktiver Standort
Wir befinden uns in nur fünf Minuten Gehdistanz vom Bahnhof Basel SBB entfernt. Mit dem öffentlichen Verkehr sind wir optimal erreichbar. Der Zeitaufwand für Arbeitswege beschränkt sich demnach auf ein Minimum. Wer lieber bequem mit dem Auto zur Arbeit fährt, kann in der hauseigenen Garage einen durch uns verbilligten Platz mieten. Das Parkieren von Velos und Motorrädern ist gratis.
Feste und Feiern
Und zum Schluss noch dies: Was woanders nicht mehr selbstverständlich ist, gibt es bei uns noch. Wir organisieren jedes Jahr einen ganztägigen Ausflug und ein Weihnachtsfest. Aufgrund besonderer Anlässe wie z.B. Dienstjubiläen finden jeweils mehrere Apéros pro Jahr statt. Es gibt also diverse Möglichkeiten, sich bei einem Gläschen besser kennenzulernen und mal nicht über die tägliche Arbeit zu sprechen.
Kontakt
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Und Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung? Dann bewerben sich per Mail an job@ak40.ch auf eine ausgeschriebene Stelle oder spontan.

Bei Fragen steht Ihnen Frau Cinzia Arduini gerne zur Verfügung.

Cinzia Arduini
Personalverantwortliche

Ausgleichskasse Wirtschaftskammer Baselland
Viaduktstrasse 42
4002 Basel

Direkt 061 285 22 16
Offene Stellen
Gegenwärtig sind alle Stellen besetzt. Bitte besuchen Sie uns später wieder.
Anschrift
AUSGLEICHSKASSE WIRTSCHAFTSKAMMER BASELLAND
Viaduktstr. 42
4002 Basel
Telefon 061 285 22 22
Telefax 061 285 22 33
E-Mail info.ak114@ak40.ch
Öffnungszeiten
Schalter
08:30-11:45 13:30-16:30
Telefonzentrale
07:45-12:00 13:30-17:00